Die wichtigen Bücher bei Allergien

Bücher bei und

 

1. Mit diesem leicht verständlichen Ratgeber können Lebensmittelunverträglichkeiten anhand eines neu entwickelten Testpfades schnell selbst diagnostiziert werden. Über 60 einfache Rezepte ergänzen den diagnostischen Teil. Alle Rezepte eignen sich für die Zubereitung bei Laktose-, Fruktose- und Histaminintoleranz und bei einer Mehrfachkombination dieser Intoleranzen.

Hier klicken: Selbsttest

2. Fruktosemalabsorption, eine Unverträglichkeit gegenüber Fruchtzucker, wird für immer mehr Menschen in Deutschland zu iner Belastung.  Fruktose findet man vor allem in Obst und Gemüse. Es wird allerdings auch als sogenannte natürliche Süße vielen Fertigprodukten zugesetzt. Bei Betroffenen löst Fruktose unangenehme Beschwerden wie Bauchkrämpfe, Übelkeit oder Durchfall aus. Dieses Buch informiert über die Ursachen der Fruktose-Unverträglichkeit und den richtigen Umgang mit der Erkrankung.

Hier klicken: Fructose-Uncerträglichkeit

3. Symptome einer Laktose-Intoleranz sind häufig: Blähungen, Völlegefühl und Bauchschmerzen.  Die Laktose-Intoleranz ist häufig: In Deutschland sind fast 15% davon betroffen. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie lange Irrwege bei den Ärzten vermeiden und wie Ihre Erkrankung frühzeitiger festgestellt wird. Ein einfacher Test kann Ihren Verdacht bestätigen.

Hier klicken: Laktose-Intoleranz

4. Mit dem 2-Stufen-Plan in diesem Buch testen Sie Ihre eigene Histamin-Toleranzgrenze und können Ihre Ernährung ganz individuell an Ihre Unverträglichkeit anpassen  – ohne auf Abwechslung mit Wurst, Käse, Fisch und Eingelegtes verzichten zu müssen.

Hier klicken: Histamin-Unverträglichkeit

5. Was sind die wissenschaftlich erwiesenen Fakten und was kann man tun, wenn man wirklich an Zöliakie leidet? Muss man dann wirklich auf Brot und Gluten verzichten? Diese Buch liefert Antworten.

Hier klicken: Gluten-Unverträglichkeit

6. Die Diagnose Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie bringt jede Menge Fragen mit sich. Wie schaffe ich es, glutenfreie Lebensmittel mit Sicherheit zu erkennen? Was darf ich überhaupt noch so essen? Hier finden Sie Antworten.

Hier klicken: Glutenfrei kochen

 

Viele weitere wichtige Tipps und Hintergrundinformationen erhalten Sie auf dieser Spezialseite über Allergien und Unverträglichkeiten.

Hier klicken: Alle Allergie-Symptome