Adventskränze

Der Advent steht vor der Tür

Adventskränze in klassischer oder moderner Gestaltung, Türkränze und Gestecke finden Sie bei uns wie jedes Jahr wieder in großer Auswahl. Vorbeikommen und stöbern – es lohnt sich!

DSCI4897 DSCI4997 DSCI5001 DSCI5005 DSCI5010 DSCI5013 DSCI5014 DSCI5154 DSCI5158 DSCI5159 DSCI5162 DSCI5163 DSCI5166 DSCI5167 DSCI5170 DSCI5180

DSCI1996 DSCI2000 (3) DSCI2001 (3) DSCI2003 DSCI2010 DSCI2013 (3) DSCI2014 DSCI2016 DSCI2021 DSCI2039 DSCI2040 DSCI3191 DSCI3195 DSCI3199 DSCI3206 (3) DSCI3228 (3) DSCI3239 (2) DSCI3257 DSCI3271 DSCI3283 (2) DSCI3301 (3) DSCI3303 (2)

 

Weihnachtsdekoration

Weihnachtsdekorationen in großer Zahl

Ab sofort gibt es bei uns im Laden eine umfangreiche Auswahl unterschiedlicher Dekorationsartikel für Advent und Weihnachten. Von klassisch bis modern bis ungewöhnlich. Einfach mal vorbeischauen und stöbern. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

DSCI3105 DSCI3310 (2) DSCI4587 DSCI4589 DSCI4591 DSCI4597 DSCI4599 DSCI4601 DSCI4611 DSCI4621 DSCI4689 DSCI4691 DSCI4693 DSCI4695 DSCI4699 DSCI4752 DSCI4757 DSCI4880 DSCI4884 DSCI4913 DSCI4914 DSCI4933 DSCI4953 DSCI4954 DSCI4990 DSCI5002 DSCI5007

 

Die wichtigen Bücher bei Allergien

Bücher bei Lebensmittel-Unverträglichkeiten und Allergien

 

1. Mit diesem leicht verständlichen Ratgeber können Lebensmittelunverträglichkeiten anhand eines neu entwickelten Testpfades schnell selbst diagnostiziert werden. Über 60 einfache Rezepte ergänzen den diagnostischen Teil. Alle Rezepte eignen sich für die Zubereitung bei Laktose-, Fruktose- und Histaminintoleranz und bei einer Mehrfachkombination dieser Intoleranzen.

Hier klicken: Selbsttest

2. Fruktosemalabsorption, eine Unverträglichkeit gegenüber Fruchtzucker, wird für immer mehr Menschen in Deutschland zu iner Belastung.  Fruktose findet man vor allem in Obst und Gemüse. Es wird allerdings auch als sogenannte natürliche Süße vielen Fertigprodukten zugesetzt. Bei Betroffenen löst Fruktose unangenehme Beschwerden wie Bauchkrämpfe, Übelkeit oder Durchfall aus. Dieses Buch informiert über die Ursachen der Fruktose-Unverträglichkeit und den richtigen Umgang mit der Erkrankung.

Hier klicken: Fructose-Uncerträglichkeit

3. Symptome einer Laktose-Intoleranz sind häufig: Blähungen, Völlegefühl und Bauchschmerzen.  Die Laktose-Intoleranz ist häufig: In Deutschland sind fast 15% davon betroffen. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie lange Irrwege bei den Ärzten vermeiden und wie Ihre Erkrankung frühzeitiger festgestellt wird. Ein einfacher Test kann Ihren Verdacht bestätigen.

Hier klicken: Laktose-Intoleranz

4. Mit dem 2-Stufen-Plan in diesem Buch testen Sie Ihre eigene Histamin-Toleranzgrenze und können Ihre Ernährung ganz individuell an Ihre Unverträglichkeit anpassen  – ohne auf Abwechslung mit Wurst, Käse, Fisch und Eingelegtes verzichten zu müssen.

Hier klicken: Histamin-Unverträglichkeit

5. Was sind die wissenschaftlich erwiesenen Fakten und was kann man tun, wenn man wirklich an Zöliakie leidet? Muss man dann wirklich auf Brot und Gluten verzichten? Diese Buch liefert Antworten.

Hier klicken: Gluten-Unverträglichkeit

6. Die Diagnose Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie bringt jede Menge Fragen mit sich. Wie schaffe ich es, glutenfreie Lebensmittel mit Sicherheit zu erkennen? Was darf ich überhaupt noch so essen? Hier finden Sie Antworten.

Hier klicken: Glutenfrei kochen

 

Viele weitere wichtige Tipps und Hintergrundinformationen erhalten Sie auf dieser Spezialseite über Allergien und Unverträglichkeiten.

Hier klicken: Alle Allergie-Symptome

Die wichtigsten Bücher über Smoothies

Smoothies

1. Frisches Obst und Gemüse sind die Basis für wohlschmeckende und gesunde Smoothies. Sie liefern eine große Portionen an Vitalstoffen. Dieses Buch bietet mit 180 Rezepten süße Vitaminquellen, erfrischende Milchgetränken und gehaltvolle Gemüse-Cocktails sowie ausgefallene Obst-Smoothies, Bubble-Teas und kalte Suppen.

Hier klicken: Smoothies, Sakes und Powerdrinks

2. “Smoothies für alle Jahreszeiten” hat ein völlig neues Konzept und bietet als Nachfolger des Bestsellers “Smoothies, Shakes & Powerdrinks” gleich 140 Rezepte zum Ausprobieren der saisonalen Smoothies – passend zu Jahreszeit und Stimmung. Winter und Frühjahr war bisher die Zeit für teure Exoten-Smoothies. In diesem Buch gibt es in der obstlosen Zeit grüne Powerdrinks mit Feldsalat, Spinat, Kräutern, Sprossen, Trockenobst und Nüssen.

Hier klicken: Smoothies für alle Jahreszeiten

3. Smoothies superschnell im Mixer püriert schmecken toll, sättigen gut, decken nebenbei den Tagesbedarf an Vitalstoffen ab und sind reich an natürlichen Fatburnern. Smoothies helfen den Organismus zu entgiften, bringen den Körper wieder in Balance und sichern einen schnellen und dabei nachhaltigen Abnehmerfolg.

Hier klicken: Smoothies zum Abnehmen

4. Superfood-Smoothies sind tolle Rezeptideen mit Superfoods: mit natürlicher Spitzennahrung, mit dem Besten an Nahrung, was die Natur zu bieten hat. Neue Ideen für Abwechslung bei der täglichen Zubereitung Ihrer Smoothies.

Hier klicken: Superfoodsmoothies

5. Mit frischen Säften und Smoothies tun Sie sich etwas Gutes. Sie fühlen sich fit, stärken die Abwehrkräfte und tanken mit jedem Schluck neue Energie. Smoothies sind praktische Muntermacher für jeden Tag.  Sie versorgen den Körper mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen. Zudem lassen sie sich schnell und einfach zubereiten.

Hier klicken: Grüne Smoothies

Die wichtigsten Grundkochbücher

 Die wichtigsten Grundkochbücher

1. Mit dem Dr. Oetker Grundkochbuch lernen Sie schnell und sicher die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Kochen. Die Rezepte sind verständlich erklärt und mit Schritt-für-Schritt -Fotos illustriert. Die Liste der Zutaten für die Rezepte wird abgebildet und hilfreiche Tricks machen das komplett neue Dr. Oetker Grundkochbuch zum idealen Partner für Anfänger und Koch-Profis. Jetzt neu  mit digitalen Inhalten.

Hier klicken: Grundkochbuch von Dr. Oetker

2. Ebenfalls Kochen mit Bildern zeigt dieses Grundkochbuch von G&U. 70 Grundrezepte werden jeweils im Bild Schritt für Schritt dargestellt. Los geht’s von den verwendeten Zutaten, gefolgt von ihrer Verarbeitung und detaillierten Zubereitung bis hin zum fertigen Gericht.

Hier klicken: Grundkochbuch von G&U

3. Mit diesem Buch “Kochen! Das Goldene von GU!” erhalten Sie eine ausführliche Übersicht über 700 Rezepten von heiß geliebten Klassikern bis modernen Kreationen für absolut jeden Anlass und einem Rezept-Quickfinder. Mehr Kochbuch brauch man eigentlich nicht.

Hier klicken: Das goldene Grundkochbuch von G&U

4. Das Kiehnle Kochbuch zählt zu den Kochbuch-Klassikern. In vielen Kochbuch-Sammlungen kann man es finden. Es gibt  verlässlich Antwort auf alle Koch-Fragen. Neben klassischen und bewährten Originalrezepten bietet es viele Gerichte der deutschen und internationalen Küche.

Hier klicken: Kienles Grundkochbuch

5. Auch 2016 finden Sie im Themomix Kalender wieder eine Vielzahl raffinierter Rezeptideen. 104 Rezepte sind mit einem ansprechenden Bild, sowie den wichtigen Nährwertangaben versehen. Der Kalender wurde so gestaltet, dass Sie nach Jahresende den Kalenderteil im unteren Bereich einfach abtrennen können. So ist es möglich, diesen Kalender als Buch weiter zu nutzen.

Hier klicken: Thermomix Rezeptkalender 2016

6. Die Dr. Oetker Kochschule gibt es jetzt auch für die vegetarische Küche. Mit dem neuen Dr. Oetker Grundkochbuch vegetarisch können auch Anfänger ohne Vorkenntnisse leckere Gerichte ohne Fleisch und Fisch auf den Tisch bringen. Verständliche Sprache, viele ‚Schritt-für-Schritt‘-Fotos, ein umfangreiches digitales Zusatzpaket und Ratgeber mit wertvollen Tipps und Tricks sorgen dafür, dass die über 100 Rezepte garantiert gelingen.

Hier klicken: Grundkochbuch vegetarisch

7. Dieses Kochbuch vegan für Einsteiger und Fortgeschrittene bietet eine ausführliche Küchenpraxis, genaue Warenkunde und über 200 Rezepte. Die vegane Kochschule mit vielen einfachen Rezepten. Vegane Ernährung und vegan kochen werden hiermit leicht gemacht.

Hier klicken: Grundkochbuch vegan