Der Frühling ist da – mit vielen bunten Primeln

Frühlingsgefühle mit bunter Blumenpracht

Es ist soweit – obwohl es draußen sicher noch mal kalt und vielleicht auch noch mal weiß wird, haben wir den Frühling eingeläutet. Und welche Pflanze steht dafür besser als eine der vielen Primelsorten.

Eine unüberschaubare Fülle an Farben und Formen läßt die Auswahl schwierig werden. Aber eines ist gewiß: jeder findet seine Farbe, seine Form und seinen individuellen Stil.

Die Pflege der ist einfach:

Kühl stehen lassen, wenig feucht halten und die welken Blüten immer rausknipsen – dann hat man sehr lange Freude an diesen bunten Pflanzen. Ab und zu ein wenig Flüssigdünger mit ins Gießwasser geben. An frostfreien Tagen können sie Pflanzen auch gerne an einer geschützten Ecke im Freien stehen. Leichter Frost ist ok, aber ab minus 3 Grad sollten sie schon ins Haus umziehen dürfen. Was die Blüten nicht mögen ist Regen – dann besteht bei einigen Sorten die Gefahr, dass die Blätter Flecken bekommen. Nach der Zeit im Haus können die abgeblühten Pfanzen im Garten ein neues Domizil finden. Häufig blühen sie dann gleich im selben Herbst noch einmal.

DSCI2261 DSCI2260 DSCI2259 DSCI2258 DSCI2257 DSCI2256 DSCI2255 DSCI2254 DSCI2253 DSCI2252 DSCI2251 DSCI2250 DSCI2249 DSCI2248 DSCI2247 DSCI2246 DSCI2245 DSCI2244 DSCI2243 DSCI2242 DSCI2241 DSCI2240